Fördermittel für Hauptbahnhof Rheydt: Deutsche Bahn erhält vom Land NRW rund 1,1 Millionen Euro

Die Stadt freut sich über die Zusage des Landes NRW, die Modernisierung des Hauptbahnhofs in Rheydt mit Fördermitteln zu unterstützen.

„Mit dieser Zuwendung für die Deutsche Bahn wird die Bedeutung des Hauptbahnhofs in Rheydt für die Verkehrsinfrastruktur des Landes hervorgehoben. Die Fördersumme zeigt, dass der Hauptbahnhof auch langfristig für die Schieneninfrastruktur des Landes NRW eine wichtige Rolle spielt“, so Oberbürgermeister Felix Heinrichs, „und das passt auch gut zu der aktuell in Beratung befindlichen gemeinsamen Erklärung zum Schienenverkehr mit den Städten Willich, Viersen und dem Kreis Viersen. Wir kommen Stück für Stück in Sachen Schienenverkehr weiter voran.“

Für die Modernisierung des Bahnhofes in Rheydt erhält die Deutsche Bahn vom Land NRW rund 1,1 Millionen Euro. Am Bahnhof wurden für die neuen RRX-Züge der Mittel- und Außenbahnsteig auf 220 Meter verlängert und ein Leitsystem für Menschen mit sensorischen Einschränkungen umgesetzt. Eine neue Bahnsteigausstattung wie Sitzbänke und ein verbesserter Wetterschutz erhöhen die Aufenthaltsqualität.

Das Investment passt gut zu den städtischen Planungen, das Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs bis 2023 umfangreich zu sanieren. „Wir freuen uns, dass neben der Investition der EWMG in das neue Empfangsgebäude nun auch die Bahnanlagen modernisiert werden“, betont Dr. Ulrich Schückhaus, Vorsitzender der EWMG-Geschäftsführung. Die städtische Entwicklungsgesellschaft EWMG, die das Empfangsgebäude 2016 von der Deutschen Bahn AG erworben hat, wird dieses nach Plänen des Mönchengladbacher Architekturbüros Brings komplett neu errichten.
Als Hauptmieter wird die Polizei mit ihrer Wache Rheydt einziehen.
Außerdem sind Büro- und Handelsflächen im dreigeschossigen Gebäude mit Staffelgeschoss geplant.
Ende 2021 wird das marode Empfangsgebäude zurückgebaut, mit dem Neubau soll im Frühjahr 2022 begonnen werden, sodass Fertigstellung und Bezug ab Ende 2023 erfolgen können.

Kommentar hinterlassen zu "Fördermittel für Hauptbahnhof Rheydt: Deutsche Bahn erhält vom Land NRW rund 1,1 Millionen Euro"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*