Giesenkirchen: Kreuzung Dömgesstraße / Waater- / Mülforter Straße Umbaubeginn Ende April

„Wir haben in der heutigen Sitzung den Umbau der Kreuzung Dömgesstraße/Waater-/Mülforter Straße vergeben.“
Diese gute Nachricht überbrachte Hartmut Müller, sachkundiges Mitglied der SPD Giesenkirchen im Vergabeausschuss, nach der letzten Sitzung des Ausschusses am 6. März 2012.

 

„Die Mittel sind im Haushalt eingestellt und Ende April kann jetzt mit dem längst fälligen und rund drei Monate dauernden Umbau dieser unfallträchtigen Kreuzung einschließlich der baubegleitenden Maßnahmen begonnen werden,“ so Horst-Peter Vennen, Giesenkirchener SPD-Ratsherr und Vorsitzender des Bau- und Planungsausschusses der Stadt Mönchengladbach.
Bleibt zu hoffen, dass durch den Umbau der Kreuzung in naher Zukunft die bisherigen Schleichverkehre durch die Nebenstraßen reduziert werden und sich die Unfallgefahr deutlich verringert.