Kinderärztliche Notdienstpraxis in Mönchengladbach ab 1. Juli geöffnet

Am 1. Juli nimmt die neue kinderärztliche Notdienstpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein am Elisabeth-Krankenhaus in Mönchengladbach-Rheydt ihren Betrieb auf.
Eltern und Angehörige kranker Kinder können dort ab Juli im Falle akuter Beschwerden täglich abends, nachts oder am Wochenende den diensthabenden Kinderarzt aufsuchen.