Peter van der Weyden – Abteilungsleiter Hochbau – im Bau und Planungsausschuss verabschiedet

_DSC0200 (Kopie)Noch bevor die Sitzung am Dienstag richtig losging, nahm Ratsherr Horst-Peter Vennen, Vorsitzender des Planungs- und Bauausschusses, eine kurze Auszeit.
Zur Verwunderung einiger Ausschussmitglieder nahm sich Vennen die Zeit, einen verdienten Verwaltungs-Mitarbeiter zu verabschieden.
Peter van der Weyden hat viele Jahre in verantwortlicher Position im Hochbauamt der Stadt gearbeitet, zuletzt war er für die Sanierung des Berufskollegs Maria-Lenssen zuständig.

 

Im Bauausschuss hat er oftmals Rede und Antwort gestanden wenn wichtige Entscheidungen zur Abstimmung standen.

_DSC0202 (Kopie)Dankend nahm van der Weyden den Blumenstrauß entgegen und verabschiedete sich in seiner ihm eigenen Weise, ohne viel Aufhebens.

Mit ihm hat die Verwaltung einen kompetenten Fachmann verloren, dessen Fachwissen nicht leicht zu ersetzen sein sein wird.

 

 

Überrascht waren die Ausschussmitglieder vom Weggang eines weiteren Fachmannes aus Mönchengladbach.
Abteilungsleiters für Bebauungsplanung, Burghart Burau, wechselt zum Juli d.J. nach Wuppertal.
Vennen wünschte ihm im Namen des gesamten Ausschusses alles Gute für seinen zukünftigen Berufsweg.
Burau bedankte sich herzlich, er war sichtlich bewegt von der großen Anerkennung, die Vennen mit seinen Worten ausdrückte.