Pflegeazubi-Tag bei der Sozial-Holding

SH, Sozial Holding, Neue Azubis, Kamillus Altenheim Foto: Sozial-Holding GmbH

„Wir lernen gut zu pflegen!“ – Unter diesem Motto stand der 1. Auszubildenden-Tag bei der Sozial-Holding. Praxistransfertage in den einzelnen Ausbildungskursen gibt es bei der städtischen Tochtergesellschaft schon seit Jahren regelmäßig. Aber einen Erfahrungsaustausch mit dem gesamten Pflegenachwuchs, wie er jetzt im Altenheim Kamillus von der Bildungs GmbH organisiert wurde, hat es bisher noch nicht gegeben.

„Aktuell haben wir 51 Pflegeazubis, von denen 44 am Treffen teilnehmen konnten. Es war für alle ein gelungener Tag, der den jungen Leuten gezeigt hat, dass wir sie ernst nehmen und dass sie für unser Unternehmen, das dringend auf qualifizierten Nachwuchs angewiesen ist, wichtig sind“, berichtet Helmut Wallrafen.

Der Sozial-Holding Geschäftsführer, der seine Berufslaufbahn selbst als Altenpfleger begonnen hat, weiter: „Es war auch interessant zu erfahren, wie unsere Auszubildenden die Pflegelandschaft in der Stadt wahrnehmen und wie unsere zusätzliche Unterstützung beim Start in den Pflegeberuf durch Pflegepädagogin Simone Lutter und Personalbetreuerin Iris Molling ankommt.“

Es war interessant zu erfahren, dass die Auszubildenden schon deutlich wahrnehmen, welche Träger in Mönchengladbach was für sie tun.
Da hat die Sozial-Holding einen sehr hohen Stellenwert sind sich Pflegepädagogin Simone Lutter und Iris Molling einig.