SPD Nord nominiert Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2014

SPD-modernAuf ihrer letzten Mitgliederversammlung am 18. April 2013 nominierten die Mitglieder der SPD Mönchengladbach Nord einstimmig die Kandidatinnen und Kandidaten für die neun Direktwahlkreise im Gebiet des Stadtbezirks.
Felix Heinrichs, Vorsitzender der SPD Mönchengladbach Nord dazu:
„Es ist uns gelungen, eine gute Mannschaft aus Neulingen und erfahrenen
Kommunalpolitikern zusammen zu stellen und damit den Bürgerinnen und Bürgern kompetente und heimatverbundene Ansprechpartner zu bieten.

 

Besonders freut es mich, dass wir Frauen und Männern ebenso wie jungen und älteren Mitgliedern die gleichen Möglichkeiten zur Kandidatur eröffnen können.
Jetzt geht es darum, die Erfolge der SPD in der jetzigen Wahlperiode herauszustellen und ein Programm für die kommenden sechs Jahre zu entwerfen. Hierbei setzen wir auf die Zusammenarbeit mit den vielen engagierten Menschen in unserem Stadtbezirk. Die guten Kontakte der letzten Jahre wollen wir nutzen, um mit frischen Ideen in die Kommunalwahl zu gehen.“
Kandidieren werden im Wahlkreis Hardt: Ilona Kauert-Heisters,
Venn: Sebastian Laumen,
Bunter Garten/ Großheide/ Windberg-Nord: Felix Heinrichs,
Waldhausen/ Windberg-Süd: Heike Adolphs,
Speick/ Westend/ Altstadt-Süd: Michael Hildemann,
Dahl/ Ohler/ Hermges: Reinhold Schiffers,
City: Angela Tillmann,
Eicken-Süd/ KFH: Winfried Kroll und
Eicken-Nord: Sylvia Barck.

Bei der nächsten Kommunalwahl werden der Bürgermeister Klaus Schäfer und die Ratsfrau Christa Siegers nicht erneut antreten.
„Ich bedanke mich ganz ausdrücklich bei Klaus Schäfer und Christa Siegers für die geleistete kommunalpolitische Arbeit in den zurückliegenden Jahrzehnten. Sie haben in verschiedenen Funktionen und Ausschüssen aktiv an der Gestaltung Mönchengladbachs mitgewirkt“, so Heinrichs.
Die Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten findet abschließend auf einer Wahlkreiskonferenz für die gesamte Stadt Mönchengladbach statt.
Der genaue Termin steht noch nicht fest.