VHS-Kurse für Senioren – so werden Sie fit am Laptop

VHS LogoFit mit dem eigenen Laptop: Dieser Kurs der VHS richtet sich in erster Linie an Senioren, die nur geringe Erfahrung im Umgang mit einem Computer haben. Die Teilnehmer lernen alles über Besonderheiten von Tastatur, Energiesteuerung, Anschlüssen, Akku, Touchpad oder Maus und lernen die Grundlagen des Betriebssystems Windows 7 anhand einfacher Anwendungen kennen. Den Schwerpunkt bildet das Schreiben und Gestalten von Texten mit Microsoft Word.
Es wird gebeten, das eigene Laptop mitzubringen.
Der Kurs findet an 12 Terminen ab Montag, 4. Februar, ,jeweils von 9 bis 10.30 Uhr statt. Kosten 86 Euro.

PC-Plauderecke für Senioren: Wenn der PC plötzlich unverständliche Fehlermeldungen anzeigt oder sich bei der Arbeit am Rechner andere Probleme ergeben, bietet die Plauderecke für Senioren verständliche Hilfe an. In lockerer Runde werden schon seit mehr als zehn Jahren bei der VHS Fragen erörtert und Lösungen erarbeitet. Die können direkt an Ort und Stelle ausprobiert werden. An jedem Montag- und Dienstagnachmittag von 14.30 bis 16.00 Uhr können im Raum 215 der Volkshochschule Fragen gestellt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 4,50 Euro pro Nachmittag.

Powerpoint auf den Punkt: Alle, die mit Powerpoint kaum umgehen können oder sich das Arbeiten mit dem Präsentationsprogramm selbst beigebracht haben, sind in diesem Kurs der VHS am 4. Februar von 18 bis 21.10 Uhr gut aufgehoben. An einem Abend bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten Programmfunktionen und lernen alles, was sie zum Erstellen einer Präsentation benötigen. In der Kursgebühr von 29 Euro sind Kosten für das Lehrmaterial in Höhe von 15 Euro enthalten.

1 Kommentar zu "VHS-Kurse für Senioren – so werden Sie fit am Laptop"

  1. Naja also Powerpoint muss jetzt nicht unbedingt sein, aber an sich eine tolle Idee.

Kommentare sind deaktiviert.