Zukunft Bürgerkommune – Sie können gerne an der Diskussion teilnehmen

Gemeinsame Veranstaltung von Stadt und Freiwilligen Zentrum

Das Freiwilligen Zentrum in der Trägerschaft des Caritasverbandes feiert 2012 sein 15-jähriges Bestehen.
Außerdem wurde die Stadt Mönchengladbach als eine von zehn Pilotkommunen in NRW ausgewählt für das Projekt „Zukunftsfaktor Bürgerengagement“.
Aus diesem Grund haben Oberbürgermeister Norbert Bude und Frank Polixa, Geschäftsführer des Caritasverbands, engagierte Akteure aus Politik, sozialen Organisationen, Wirtschaft und Bürgerschaft zu einer Diskussion zum Thema Bürgerengagement am Samstag, 3. März, ab 10.30 Uhr ins Haus Erholung eingeladen.

 

Andrea Hankeln, Referentin im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW referiert zum Thema „Zukunft Bürgerkommune und die Rolle des Freiwilligen Zentrums“.
Sie nimmt anschließend auch an der Podiumsdiskussion mit Oberbürgermeister Norbert Bude teil, bei der Eugen Godoj von der Initiative Freiwillige in der Alltagsbegleitung „FridA“ und Dr. Jörg von Wienskowski vom Verein „mitMG“ aus der Engagementpraxis berichten.
Außerdem auf dem Podium: Aloys Bushuven als Leiter des Mönchengladbacher Freiwilligen Zentrums.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können gerne an der Diskussion teilnehmen.