116 117 – Notdienstnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst startet

Das Bundesministerium für Gesundheit meldet den Start für die neue bundesweit einheitliche und kostenlose Notdienstnummer „116 117

Ab dem 16. April 2012 werde diese Nummer in fast allen Bundesländern verfügbar sein.
Sie ermögliche jedem Bürger, den ärztlichen Bereitschaftsdienst vor Ort auf einfache Art und Weise zu erreichen. Eine aufwändige Suche nach regional unterschiedlichen Nummern entfällt dann.

Der unter der 116 117 angebotene Dienst wird die Anrufer in dringenden, aber nicht lebensbedrohlichen Situationen, vor allem auch außerhalb der normalen Dienstzeiten, am Wochenende und an Feiertagen, zu medizinischen Diensten weiterleiten.
Betroffene können so in Krankheitsfällen auch ohne Notarzt medizinische Hilfe erhalten. Der Anrufer wird dabei mit ausgebildetem Personal einer Anrufzentrale oder direkt mit einem qualifizierten praktischen oder klinischen Arzt verbunden.

Weitere Infos unter: www.116117info.de