Bürgerinformationsveranstaltung zu geplantem Wohngebiet in Eicken

Rathaus Abtei, Tagungsort des HauptausschussesIm Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung stellt die Stadt am Donnerstag, 23. Januar um 19 Uhr in der Eickener Mehrzweckhalle das erarbeitete städtebauliche Konzept für die Flächen einer ehemaligen Kleiderfabrik zwischen Schwogenstraße, Flenkenweg und Eickener Straße vor.

Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung besteht während der Versammlung und darüber hinaus in der Zeit vom 23. Januar bis 24. Februar im Fachbereich Stadtentwicklung und Planung, Rathaus Rheydt, Eingang G, III. Obergeschoss, Zimmer 3047 während der Dienststunden (vormittags: Montag bis Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr, nachmittags: Montag bis Mittwoch von 14 bis 15 Uhr sowie Donnerstag von 14 bis 17 Uhr).

 

 

Die Planung sieht die Bebauung des Areals mit freistehenden überwiegend dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern teilweise mit (Staffel-) Dachgeschoss und einer Tiefgarage vor.
Die rund 90 Wohnungen sind vor dem Hintergrund des demografischen Wandels durch die unmittelbare Nähe des Eickener Zentrums insbesondere auch für ältere Menschen geeignet.
(pmg)

1 Kommentar zu "Bürgerinformationsveranstaltung zu geplantem Wohngebiet in Eicken"

  1. Schubert | 22. Mai 2014 um 18:05 |

    Wir hoffen,dass es auch bezahlbar wir,d.h. nicht viel über 7,50€ der Quadratmeter ,teure Wohnungen gibt es schon genug.Die Lage ist schön.

Kommentare sind deaktiviert.