Flyer von Impfgegnern soll Angst schüren –
Oberbürgermeister warnt vor Panikmache

Kurz vor dem Start des Impfzentrums Mönchengladbach am kommenden Montag und einer Perspektive, durch die Impfkampagne eine Rückkehr des Alltags ohne pandemiebedingte Einschränkungen zu ermöglichen, werden im Mönchengladbacher Stadtgebiet Flyer von Impfgegnern verteilt.

Von einer medizinisch unbegründeten Panik und gesunden Freiwilligen mit heftigen Nebenwirkungen ist die Rede. Absender dieses Flyers sind so genannte “Freiheitsboten”, auf einer Internetseite wird Rainer Blanken als Verantwortlicher mit Sitz in London genannt.

Oberbürgermeister Felix Heinrichs ruft dazu auf, diesen Flyer zu ignorieren: “Die dort aufgestellten Behauptungen entbehren jeder Grundlage und schüren bewusst die Angst der Menschen, um das System zu destabilisieren. Da werden gezielt Unwahrheiten verbreitet.” Um die Pandemie wirkungsvoll zu stoppen, müsse ein Großteil der Bevölkerung geimpft sein. “Impfen ist gelebte Solidarität! Ich bitte daher jede impfberechtigte Person, diese Chance auch zu nutzen. Nur gemeinsam können wir die Pandemie bewältigen.”

Wenn es Fragen zur Impfung gibt, finden Interessierte im Internet unter www.zusammengegencorona.de und www.notfallmg.de Antworten.
Für Fragen und Unterstützung rund um die Impfung und das Thema Corona steht auch das Bürgertelefon der Stadt Mönchengladbach unter (02161) 255 4321 zur Verfügung.
Das Bürgertelefon ist montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt.
Impftermine werden über diese Nummer aber nicht vergeben.
Impfberechtigt sind zunächst alle Personen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben. Auch wer sein Infoschreiben verlegt hat oder gerade neu nach Mönchengladbach gezogen ist, kann sich auf der Internetseite www.116117.de oder unter der Telefonnummer 0800 116 117 01 für die Impfung anmelden.

Kommentar hinterlassen zu "Flyer von Impfgegnern soll Angst schüren –
Oberbürgermeister warnt vor Panikmache"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*