Katholische Hauptschule Stadtmitte spendet 2.400 Euro

Zwei Spenden in Höhe von je 1.200 Euro aus dem Erlös des Wohltätigkeitssportfests vom Herbst 2011 überreichte jetzt die Schülervertretung der Katholischen Hauptschule Stadtmitte an ausgewählte Organisationen.
Schülersprecher Bastian Vomberg überreichte in Anwesenheit der SV-Lehrerin Nicola Kalinić, des Schulleiters Hans-Gerd Dedden und Vertretern der Schüler-schaft den ersten Betrag an Karin Reprich für das Takuilau College auf Tonga.

Zu dieser Schule pflegt die Katholische Hauptschule Stadtmitte bereits seit 37 Jahren Kontakte und unterstützt kontinuierlich bedürftige Familien, deren Kinder diese Schule besuchen.
Die zweite Spende erhielt der Kinderschutzbund Mönchengladbach für seine vielfältigen Aufgaben. Sie wurde von Geschäftsführerin Heidrun Eßer entgegengenommen.

“Die Schülervertretung hat den Erlös ganz bewusst auf zwei sehr unterschiedliche Projekte verteilt, um deutlich zu machen, dass soziales Engagement sowohl für Menschen in der so genannten dritten Welt als auch für Menschen vor Ort notwendig ist”, berichtet Schulleiter Hans-Gerd Dedden.