Kinder in Mönchengladbach – die SPD informiert

Michael Roth; SPD

Am 22.04.2022 in der Zeit von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr informiert die SPD auf dem Rheydter Markt zum Thema „Kinder in Mönchengladbach“.

Alle Interessierten können sich über die Situation von Kindern in Mönchengladbach informieren und mit den Anwesenden über Verbesserungen austauschen. Damit es auch genug Zeit zum Austausch gibt, stehen für Kinder eine Hüpfburg und weitere Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist vom Landtagskandidaten der SPD, Michael Roth, sowie der Bildungsbeauftragten des SPD-Unterbezirks und ehemaligen Bundestagsabgeordneten Hildegard Wester initiiert, um über die Situation von Kindern in Mönchengladbach aufmerksam zu machen. Beide stehen während der Veranstaltung für den informativen und fachlichen Austausch zur Verfügung und freuen sich über alle Besucher.

„Als Vater kenne ich die Sorgen von Eltern und möchte dieses Wissen nutzen, um die Situation aller Kinder in Mönchengladbach zu verbessern. Dafür ist es aber auch notwendig, die Sorgen anderer Eltern und deren Erfahrungen kennen zu lernen, um möglichst für alle Kinder eine Verbesserung herbeizuführen,“ so Landtagskandidat Roth über sein Motiv für die Veranstaltung.