Landes-Minister Michael Groscheck will als „Stadtteilminister“ für soziales Leben und langes Verweilen im Quartier arbeiten

Landesbauminister Michael Groschek

In seiner bemerkenswerten Ansprache beim Neujahrsempfang der SPD-Nord am 6. Januar im Wasserwerk Helenabrunn behandelte Groscheck auch den Begriff „Heimat“ und die sozialen Grundbedürfnisse der Menschen in den Stadtteilen und Quartieren.
Damit erteilte er der Zentralisierung von Supermärkten, aber nicht nur diesen, in den Zentren und auf der „grünen Wiese“ eine klare Absage.
Hören Sie den Ausschnitt seiner Rede.

Heimat-Leben im Quartier2 Dauer ca. 3 Minuten