NEW: weiterhin Partner in Jüchen – Beteiligung geplant

„Wir freuen uns, dass die Gemeinde Jüchen uns den Zuschlag für die Strom- und Gaskonzession erteilt hat und wir die Versorgung in Jüchen fortsetzen können im Sinne eines sicheren und preisgünstigen Netzbetriebs“, sagt Friedhelm Kirchhartz, der Vorstandsvorsitzende der NEW AG.
Die Konzessionsverträge in der Gemeinde Jüchen für Strom und Gas laufen zum 31.12.2012 aus.

Die NEW-Tochtergesellschaft NEW Netz GmbH hatte sich um die Neuvergabe der Konzessionen im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens beworben und den Zuschlag für weitere 20 Jahre erhalten.
Die NEW Netz beziehungsweise die Vorgängerunternehmen NVV und NLK bewirtschaften schon seit Jahrzehnten die Strom- und Gasnetze nicht nur im Gemeindegebiet Jüchen, sondern auch in den Nachbargemeinden.
Zusätzlich zu den Konzessionsverträgen, aber unabhängig davon, ist eine Beteiligung der Gemeinde Jüchen als stille Gesellschafterin an der NEW AG geplant.
Dies bedeutet, dass die Gemeinde Kapital (Bar- oder Sacheinlagen) in die NEW AG einlegt und im Gegenzug Informations- und Einsichtsrechte zum Jahresabschluss des Unternehmens erhält.
Für die Strom- und Gaskunden in Jüchen ändert sich durch die neue Situation nichts.