Schulverpflegung: Hochschule Niederrhein gibt Handbuch heraus

GemeinschaftsgastronomieAuch für Sozialpolitiker interessant.

Dass deutsche Schulen ein Problem bei der Qualität ihres Mittagessens haben, das wissen wir vor allem dank der langjährigen Forschungsarbeit der AG Schulverpflegung am Fachbereich Oecotrophologie der Hochschule Niederrhein. Jetzt haben die wesentlich daran beteiligten Mönchengladbacher Professoren Dr. Volker Peinelt und Dr. Jens Wetterau ein „Handbuch der Gemeinschaftsgastronomie“ vorgestellt, worin neben der Schulverpflegung auch viele andere Bereiche dargestellt werden.

In dem von der Hochschule Niederrhein herausgegebenen zweibändigen Werk fassen über 60 Autorinnen und Autoren auf über 1540 Seiten das aktuelle Wissen der Branche zusammen, beschreiben Umsetzungsprobleme und Lösungskonzepte.

Gastronomische Trends wie vegane Ernährung werden professionell bewertet.
„Das Handbuch soll dazu beitragen, die schwierige und komplexe Materie mit der nötigen Tiefe erschließen zu können“, sagt Volker Peinelt.
Das Buch richtet sich an alle, die mit dem Thema Gemeinschaftsgastronomie befasst sind.

Volker Peinelt & Jens Wetterau: Handbuch der Gemeinschaftsgastronomie Band 1 und 2: 1540 Seiten, Format 170 x 240 mm, fester Einband. Rhombos-Verlag, Berlin
ISBN: 978-3-944101-54-5
Kosten: 120 €