Kids bekommen was auf die Ohren – Im Projekt „Ohrenbibliothek“ sind noch Plätze frei

Das städtische Kulturbüro weist darauf hin, dass in dem von der Stadtbibliothek gestarteten Projekt „Ohrenbibliothek“, das aus dem NRW-„Kulturrucksack“ gefördert wird, noch Plätze frei sind.
In dem Podcast-Projekt können Kids im Alter von zehn bis 14 Jahren selbst Audio-Beiträge produzieren und im Internet veröffentlichen.
Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos.

Die Podcaster treffen sich jeden zweiten Samstag (ab 5.Mai) von 14 bis 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rheydt. Mitmachen kann jeder, der was zu sagen hat. Die Leitung hat Radiomoderator Axel Tillmanns.
Interessierte können sich per Mail unter ohrenbibliothek@moenchengladbach.de anmelden.
(pmg)