Verbesserte Leistungen für Pflegebedürftige ab 2015 :
Sozial-Holding bietet Informationsabende für Angehörige an

sozialholding-logoMit dem Pflegestärkungsgesetz, das am 1.Januar 2015 in Kraft tritt, werden die Leistungen der Pflegeversicherung vor allem für zu Hause betreute Menschen deutlich besser.

So werden die Leistungsbeträge der Pflegeversicherung um vier Prozent angehoben. Außerdem können die Leistungen der Verhinderungs- und Kurzzeitpflege in Zukunft besser miteinander kombiniert werden, die Leistungen für Tages- und Nachtpflege (teilstationäre Pflege) werden ausgebaut, niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote gestärkt, Zuschüsse für Umbaumaßnahmen und Pflegehilfsmittel erhöht.

Das Beratungszentrum der städtischen Sozial-Holding bietet Informationsabende für alle Bürgerinnen und Bürger an, bei denen ausführlich über die Änderungen informiert wird.
Sie finden in den städtischen Altenheimen statt am:

Mittwoch, 3. Dezember, im Altenheim Lürrip, Compesmühlenweg 43
Donnerstag, 4. Dezember, im Altenheim Eicken, Thüringer Straße 30
Montag, 8. Dezember, im Altenheim Am Pixbusch, Haus 2, Manderscheider Str. 22
Dienstag, 9. Dezember im Altenheim Rheindahlen, Mühlenwallstraße 74
Mittwoch, 10. Dezember, im Altenheim Windberg, Marienburgerstraße 39

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:00 Uhr und sind kostenlos.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.