Lese-Ecke


Der Bio-Weihnachtsbaum

Mit Axt und Säge rückten sie mir zu Leibe. Dass ich ächzte und stöhnte, kümmerte sie nicht, oder sie überhörten es. Einen selbst geschlagenen Weihnachtsbaum wollten sie ins Zimmer stellen. Einer meinte, er wolle wissen,…


Schön, dass ihr da seid

Es kam die Zeit, dass sie kommen sollten, aber sie kamen nicht. Die Folkloregruppe mit Kindern aus Weißrussland sollte gegen 21 Uhr eintreffen. Der Bus sei unterwegs, wurde uns mitgeteilt. Auf dem großen Parkplatz erwarteten…


Windlichter

Im Gedränge musste ich auf meine Windlichter achten, damit sie nicht zertreten wurden. Kein einziges hatte ich verkauft, obwohl morgen der Erste Adventssonntag war. Einpacken wollte ich und nicht länger in der Kälte ausharren. Dann…


Kirche zum Anfassen

Ein Missionar, der im brasilianischen Regenwald tätig war, stammte aus meinem Heimatort. Wenn er Heimaturlaub hatte und die Messe in der Kirche unseres Tausendseelen-Dorfs feierte, war ich stolz, als Ministrant dabei sein zu dürfen. Messdiener…



Bestanden

Wir nannten ihn Buddha. Wenn jemand sagte, er habe Unterricht bei Buddha, wurde er bemitleidet. Buddha konnte nicht unterrichten. Alle sagten das. Kaum jemand nahm ihn ernst. Aber er lächelte. Selbst wenn jemand Unfug gemacht…


Wunderbarer Teppich

Wolfi war gut zu mir. Einen wunderbaren kleinen Teppich bot er mir an, mit eingeprägter Zertifikatsnummer. An seiner Echtheit war nicht zu zweifeln. Ich meinte zwar, ein ähnliches Stück schon einmal gesehen zu haben, aber…