Umbau der Spielflächen im Freizeitpark Dahl startet

© Stadt MG

Mitte August beginnen die Bauarbeiten für die Spielbereiche im Freizeitpark Dahl.
Für rund 257.000 Euro werden die Spielplätze im Park umgebaut.

Der Umbau ist eines von insgesamt elf Projekten, die im Rahmen des städtebaulichen Förderprogramms „Soziale Integration im Quartier“ mit einer Gesamtsumme von 2,7 Millionen Euro gefördert werden. In einer Kinder- und Bürgerbeteiligung, organisiert vom Fachbereich Kinder, Jugend und Familie in Zusammenarbeit mit mags, wurden Ideen zur Umgestaltung der Spielbereiche gesammelt.
Die Vorschläge der Kinder wurden von den Grünplanerinnen der mags aufgenommen und sind Grundlage für die Gestaltung des Entwurfes, der nun bis Ende des Jahres umgesetzt werden soll.

Für die Bauarbeiten werden die Spielbereiche ab Mitte August gesperrt.
Als Erstes wird die große Seilkletteranlage mit Rutsche vorbereitet und aufgebaut. Danach geht es weiter mit den Bauarbeiten am Spielplatz in der Nähe der Brunnenstraße. Der Spielplatz teilt sich auf in einen Spielbereich für Kleinkinder und einen für die Größeren. Der Kleinkindbereich wird um eine Spielanlage und Wipptiere erweitert.

Im Bereich für die Schulkinder gibt es ein Drehkarussell und verschiedene Schaukelmöglichkeiten für Groß und Klein, wie Nestschaukel, Doppelschaukel und Eltern-Kind-Schaukel.

Kommentar hinterlassen zu "Umbau der Spielflächen im Freizeitpark Dahl startet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*