„Antänzer“ gefasst – Videoüberwachungsanlage machte es möglich

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es um 04:40 Uhr auf der Waldhausener Straße zu einem Taschendiebstahl mit der Masche „Antänzertrick“ gekommen.
Ein Gaststättenbesucher befand sich zum Rauchen vor einem Lokal, als ein junger Mann ihn ansprach und plötzlich umarmte.
Nachdem sich der Mann entfernt hatte, stellte der Geschädigte fest, dass sein Portemonnaie fehlte und alarmierte die Polizei.

Die Tat ist mit der Videoüberwachungsanlage aufgenommen worden. Die Polizei konnte den Mann antreffen und festnehmen. Ein Teil der Beute wurde bei ihm aufgefunden. Der Mann war alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.
Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.