Kunstrasenfeld der Sportanlage Schlachthofstraße offiziell eröffnet

Beispielbild

Strahlende Sonne empfing die Besucher am Samstag auf der neu hergerichteten Sportanlage. Strahlende Gesichter auch bei den „Offiziellen“ der Stadt und der aktiven Sportler des Vereins Red Stars e.V. und Türkiyemspor.

Sowohl OB Hans Wilhelm Reiners, Barbara Gersmann, Bezirksvorsteherin Süd als auch Frank Boss, Vorsitzender des Sportausschusses lobten unisono das durchaus gelungene Projekt, es hatte lange genug gedauert.
Die ersten Planungen liegen Jahre zurück, etliche Änderungen mußten berücksichtigt werden. Nun also ist es vollendet.

Die Heimatvereine richteten ein tolles Fest aus, der Rahmen der Feier war hervorragend geplant und viele heimatliche Köstlichkeiten konnten gespeist werden.

Jugendspieler hatten die Ehre, mit einem Fußballspiel den Rasen erstmals zu bespielen. Im Anschluss lieferten sich das Allstar-Game der Red Stars gegen Türkiyemspor ein spannendes Fußbalspiel.

Wie wünschen viele solcher tollen Momente für die Zukunft.

slideshow?

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!