Zum Tag der Arbeit: Blick aus Berlin

Gülistan Yüksel, MdB, SPD

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

heute ist der Tag der Arbeit, an dem wir traditionell für die Rechte der Arbeiter*innen demonstrieren. Wegen des Corona-Virus ist dies in diesem Jahr leider nicht möglich. Unsere Ziele und Forderungen bleiben aber bestehen und sie sind aktuell wie eh und je: Faire Löhne, gute Arbeitsbedingungen, soziale Gerechtigkeit und Solidarität! Dazu zählt auch, die Forderung nach einem zukunftsfähigen und nachhaltigen Wirtschaften, das nicht auf Kosten unserer Kinder unsere Erde zerstört.
Dass wir gemeinsam stark sein können, haben wir in den vergangenen Wochen gezeigt. Wir haben erreicht, dass das Kurzarbeitergeld gestaffelt erhöht wird. Dieser Erfolg ist ein gemeinsamer Erfolg von SPD, Gewerkschaften und vielen Angestellten und Arbeiter*innen, die gemeinsam dafür eingestanden sind. Seite an Seite zu schreiten und für eine gemeinsame Sache zu kämpfen, ist also auch in Zeiten der Corona-Krise möglich. Und es ist gerade in diesen Zeiten der nötigen physischen Distanzierung wichtig!
Auch ohne Demo rufen wir morgen: Es ist Zeit für mehr Umverteilung! Für mehr soziale Gerechtigkeit! Für mehr Solidarität! Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Herzlichst, Eure
Gülistan Yüksel