Toilettenpapier aus Kellerraum entwendet

Ein besonders schwerer Fall des Diebstahls aus einem Kellerraum ist der Polizei Mönchengladbach angezeigt worden.

Bei der Tat, die zwischen dem 9. und dem 16. April in einem Mehrfamilienhaus in Hardt an der Vorster Straße begangen worden sein muss, verschwanden insgesamt sechs Pakete mit jeweils zehn Rollen Toilettenpapier aus dem Kellerverschlag, der zu einer Praxis gehört.

Der unbekannte Täter hatte sich an der Halterung eines Schlosses zu schaffen gemacht, um in den Kellerraum und an die Beute zu gelangen.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, sollte diese der Polizei unter der Rufnummer 02161-290 melden.
(ds)