Update 15.6. – Allerletzte Änderungen im Kulturnachtprogramm

Update 15.6. Allerletzte Änderungen im Kulturnachtprogramm. Ergänzend zur gestrigen Mitteilung der Stadtverwaltung informieren wir Sie über die letzten zwei Änderungen, die uns erreicht haben:
1) Im Museum Schloss Rheydt findet das elektronische Konzert von „Belgium“ nicht open air im Arcadenhof, sondern im Rittersaal statt. Achtung begrenzte Zuschauerzahl von 100!

2) Im Museum Abteiberg kann aus technischen Gründen die geplante Video-Übertragung der Konzerte vom Biohof Brungs nicht stattfinden.
ie Auftritte von Carsten Vollmer und Jeans Beast im Biohof finden aber natürlich statt, so dass man sie dort live erleben kann.

Bereits gestern haben wir folgende Änderungen in einer Mitteilung angekündigt:

Abgesagt: Galerie f 7.2 (Ort 14 im Programmheft): Aus technischen Gründen musste die Ausstellung von Stefan Völker „der emotionale moment” leider abgesagt werden.

Geändert:
Freeflow (Ort 12 im Programmheft): Veranstaltungsort und Programm mussten kurzfristig geändert werden. Zwischen 20:15 Uhr und 23:00 Uhr sind folgende Gruppen des freeflow-Projekts jetzt in der Capoeiraschule Ibeca, Sophienstraße 15, zu erleben: Tanztheater Hildebrand & Geilich mit „Die wundersame Tüte oder mein Körper ist mein Haus“ (20:15 und 22:00 Uhr), Freeflow Tanzperformance mit der Tanz & Videoprojektion „amplitude“ (21.00Uhr) und Josef Jakob`s Onelow, ein experimentelles Musikprojekt mit Hang, Percussion & Gitarre (21.30 Uhr)

Bei den Kunstgeschwistern im Raum 38 (Ort 18 im Programmheft) wird um 21 Uhr statt des angekündigten Films „Bar25″ der Film „Feiern – Don’t forget to go home” gezeigt, ein Dokumentarfilm zur elektronischen Tanzmusik.

Im Linol Café Restaurant (Ort 20 im Programmheft) ersetzt Radio Eicken die geplante Podiumsdiskussion zum Thema Stadtentwicklung durch eine flotte Anrufshow.

Neu dabei:
Im Städtischen Atelierhaus an der Steinmetzstraße 31 zeigen Angel Richter und Hans-Werner Knorr von 18 – 23 Uhr ihre Ausstellung „Just painting“. Die Kunstakademie Mönchengladbach auf der Schlossstraße 319 zeigt ab 18 Uhr eine große Ausstellung der Akademieschüler. Und der „Artomat“ mit großer Kunst in kleinen Schachteln wird zur Kulturnacht am Haus Dülkener Straße 6a in Waldhausen aufgestellt.

Eintrittsbänder gibt es für 10 Euro (erm. 7 Euro) an allen Veranstaltungsorten.
Mit den Bändern kann man auch die Shuttle-Busse und die normalen MöBusse von 17 Uhr bis Betriebsschluss kostenlos nutzen.
(pmg)