Kupferdiebstahl in Giesenkirchen

Am Sonntag, 14. Januar, erhielt die Polizei Mönchengladbach gegen 13 Uhr Kenntnis von einem Kupferdiebstahl in Giesenkirchen an der Straße An der Waldesruh.

Vom Dach eines Industriegebäudes hatten Unbekannte offensichtlich an den Dachkanten verbaute Kupferabdeckungen im etwa vierstelligen Geldbereich abmontiert und entwendet.

Vermutlich verschafften sie sich durch Zerschneiden eines Maschendrahtzaunes Zutritt zum Gelände und gelangten mittels mitgebrachter Leiter auf das Dach.

Die Polizei Mönchengladbach sucht Zeugen, die zwischen Freitag, 15. Dezember und Freitag, 12. Januar in dem Gebiet etwas Verdächtiges beobachtet haben.
Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 02161-290 entgegen. (cr)

0 - 0

Danke für Ihre Abstimmung!

Sorry, Sie haben schon abgestimmt!